SANFTES YOGA

Der ganzheitliche Einfluss auf den Körper und den Geist können als Prävention der Gesunderhaltung beitragen, oder auch begleitend als Yoga-Therapie eingesetzt werden. Das Zusammenspiel vom Üben der Asanas (Körperübungen) in Verbindung mit dem „pranayama“ (Atemübungen), Konzentration auf die Bewegung und die Meditation am Anfang und am Ende einer Stunde, bringt die Wirksamkeit und den Erfolg von Yoga.
Für unsere Gäste bieten wir ein leichtes Yoga, mit Fokus auf die Wahrnehmung und Konzentration, sowie die Atmung an.