OSTEOPATHIE

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches Therapiekonzept, das nicht das Symptom behandelt, sondern an der Auffindung und Behandlung der Ursache ansetzt. Das setzt genaueste Kenntnisse der Anatomie und Physiologie voraus.
Mit den Händen des Osteopathen werden vorhandene Funktionsstörungen des Körpers ertastet und sanft behandelt.
Ziel der Osteopathie ist die Wiederherstellung der körperlichen Funktionsfähigkeit durch die manuelle Beseitigung von Blockaden und Bewegungsverlusten in den verschiedenen Systemen:
Parietale System – der Bewegungsapparat
Viscerale System – die inneren Organe
Craniosacrale System – die innere Bewegung von Schädel, entlang der Wirbelsäule bis hin zum Kreuzbein

Behandlungszeit 55 Minuten | Euro 70